Flurwanderung Februar 2019

Am 9. Februar folgten ca. 20 Interessierte der Einladung der Jagdgenossenschaft zur jährlichen Flurwanderung. Diesmal ging es den Mühlenweg hinunter, am Österborn vorbei, über die Bienstädter Kreuzung in Richtung alte Sandmühle, dort vorbei und wieder auf den zweiten Stellweg hoch zur Hauptstraße und über den Flugplatz wieder zurück zur Feuerwehr. Unterwegs und an den einzelnen Rastpunkten erzählten Hartmuth Weibezahl und Gerald Wöller immer wieder interessante Dinge zur Strecke. Zum Abschluß gab es an der Feuerwehr Glühwein und Fettbemmen.