.::  termine - Pfingstreiten 2008   ::.

 | 

Das Pfingstreiten 2008

Alle Einwohner und Gäste von Molschleben sind zu unserem Dorf- und Traditionsfest 2008 dem diesjährigen „Pfingstreiten" recht herzlich eingeladen.

Liebe Molschleberinnen und Molschleber, verehrte Gäste unserer Gemeinde,

der in diesem Jahr sehr nasse und kalte April ist vorbei, der Monat Mai zeigt uns hoffentlich seine wärmeren Sonnenstrahlen und seine ergrünende und erblühende Natur, man sagt es ist die schönste Zeit des Jahres. In diese Zeit fällt auch unser Traditionsfest das

„360 zigste Pfingstreiten in Molschleben",

es jährt sich in diesen Jahr zum 360 mal, also ein kleines Jubiläum und soll an die Rettung unseres Dorfes am Ende des 30 jährigen Kriegs erinnern, aber auch an die Idee des damaligen Dorflehrers und seine sowie die Leistungen der Dorfgemeinschaft in der damaligen Zeit würdigen. Und wenn man dabei die erste urkundliche Erwähnung von 786 im Hersfelder Güterverzeichnis betrachtet, begeht

Molschleben in diesem Jahr sein 1222 Jähriges Bestehen

Bei allen Betrachtungen stößt man immer wieder an die Gemeinschaft der Gemeinde und seine Leistungen und an seine Kraft. Deshalb sind auch solche Feste wichtig für eine gutes Miteinander. Wenn man die Arbeit in den Vereinen unserer Gemeinde betrachtet könnte man ins schwärmen kommen. Firmen und Betriebe der Region, Handwerker, Praxen, Gemeinderat und viele Bürger alle helfen mit ein Dorffest vorzubereiten und zu gestalten was dem Anlass gerecht wird. So auch in diesem Jahr.

Programm vom 9. bis 12. Mai 2008

Freitag, der 9. Mai 2008

15.30 Uhr

Volleyballturnier auf dem Sportplatz „In Großen Ried" um den Pokal der Jagdgenossenschaft, es spielen 10 Mannschaften)

21.00 Uhr

Disco in der Gemeindeschenke, Organisiert durch unsere Kirmesgesellschaft und dem Wirtsleuten

Samstag, den 10. Mai 2008

9.30 Uhr -10.00 Uhr

Eintreffen der Wehren zum 13. Gemeindefeuerwehrtag, Ausscheid der Feuerwehren, Jugendfeuerwehren und Gastwehren der Region

20.30 Uhr

Fackelzug mit dem Fanfarenzug „Multicar - Waltershausen ab der Regelschule „An der Nesse" Friemarer Straße anschließend Pfingstfeuer und schon ab 20.00 Uhr gemütliches Beisammensein in unseren Feuerwehrgerätehaus. Versorgung durch den Feuerwehrverein

Sonntag, den 11. Mai 2008 (Pfingstsonntag)


10.00 Uhr

Pfingstgottesdienst in der Kirche „Sankt Margarethen" in Eschenbergen 10.30 Uhr

Beginn des Fußballturniers auf dem Sportplatz „Im großen Ried", ab 10.30 Uhr Spiel der E Junioren ab 11.30 Uhr Spiel der D Junioren ab 13.30 Uhr Herrenturnier

ab 14.30 Uhr

Torwandschießen und Tombola Es wird um den Pokale der Jagdgenossenschaft Molschleben gespielt Versorgung durch das Versorgungsteam des TSV 90 Ausstellung zur Entstehung und Entwicklung des TSV 90

19.00 Uhr

Egerländer Abend im Festzelt auf dem Schenksplatz mit dem Blassorchester „Markt Feucht"



Montag, dem 12. Mai 2008 (Pfingstmontag)

10.00 Uhr

Buntscheckenschnitzen und Blumenkränzchen binden im Festzelt/Schenksplatz

10.00 Uhr

Ausstellung des TSV 90 Molschleben „Entwicklung des Sports in Molsckleben" auf dem Saal der Gemeindeschenke ( Wärend des Umzuges ist die Ausstellung geschlossen.) 14.00 Uhr

Festumzug ab Regelschule „An der Nesse" Friemarer Straße mit den „Blassorchester Markt Feucht", anschließend Platzkonzert und Unterhaltungsprogramm auf dem Schenksplatz Der Weg des Zuges:

Start Regelschule „ An der Nesse ", Gothaer Straße, Neue Tor , Eschenberger Straße, Die Lücke, Kleiner Lindenplatz, Großer Lindenplatz, links Bushaltestelle vorbei, auf den Schenksplatz, Schenke –Festplatz über die Gothaer Straße weg zum Dorfplatz, Richtung Schulplatz – Kirche, Brauhausgasse, Brauhausgasse wieder zum Schenksplatz. Ende des Umzuges, Technik und Fahrzeuge in die Neuengasse hinein auslaufen lassen, Personenbilder lösen sich auf dem Schenksplatz auf.

16.30 Uhr

Schauvorführung an der rekonstruierten Waidmühle auf dem Schenksplatz

Für unsere Kinder:

Kutschfahrten, Hüpfburg, Spielmobil, Mini-Autoskooter, Schminken, Rollenrutsche Hau den Lukas für Kinder, Kinderkarussell, Schießbude u.v.m. auch Preise stehen bereit.

Für das leibliche Wohl sorgen in bewährter Weise:

- Eiscafe „Harmonie"
- Feuerwehrverein
- HAB GmbH Molschleben

Unsere Gaststätten:

  • Die Gemeindeschenke Landgasthof „Zur Krone"
  • Die Kaffeestube, Frauenkreis und Frauensportgruppe des TSV 90 mit selbstgebackenen Kuchen wieder auf dem Saal der Gemeindeschenke nach dem Umzug.
  • Versorgungsteam des TSV 90 Wild- und Geflügelfrischmarkt Margot Sülzbrück


19.00 Uhr

Zum feierlicher Abschluss des Pfingstwochenendes findet ein Konzert, in unserer Sankt Peter und Pauls Kirche in Molschleben statt . auf der Schulze Orgel Herr Kirchenmusikdirektor Jens Goldhardt, Klarinette Herr Horst Endter und den Kirchenchören aus Ballstädt, Eschenbergen und Molschleben.

Wir freuen uns wieder auf viele Gäste und möchten Sie bitten sich schon heute diesen Termin vorzumerken. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze wie in jedem Jahr über das bekannte Faltblatt. Die Mitglieder des Molschleber Heimatvereins sowie die Mitglieder aller anderen Vereine und weitere Einwohner unserer Gemeinde haben sich für und die Gestaltung des Festes wie Sie aus dem Programm entnehmen können neue Dinge aus gedacht ohne Bewährtes weg zu lassen.

Wir wollen auch in diesen Jahr, die Tradition des Kränzchen flechten für unsere Mädchen, wie vor vier Jahren wieder begonnen, neben dem Buntschecken schnitzen wieder durchführen und fortzusetzen. Wir laden Vatis, Opas und Onkels am Pfingstmontag ab 10.00 Uhr mit einen scharfen Messer für die zu schnitzenden Buntschecken und die Muttis, Omas und Tanten, vielleicht so weit vorhanden mit ein paar Blümchen für das Pfingstkränzchen recht herzlich ein. Ein Teil der Blumen wird auch aus „Elkes Blumenkiste" gesponsert. Alle weiteren Materialien sind vorhanden.

Ich lade Sie im Namen aller Organisatoren und Veranstalter zu unseren Dorffest „Dem Pfingstreiten" 2008 recht herzlich ein.

Änderungen vorbehalten!

Ihr Rolf Bärwolf
Bürgermeister


termine > Pfingstreiten 2008
this site is built in0.15s
© by cycro-systems